Dänemark Finnland
Norwegen Schweden
Skandinavien

Drei Königreiche und eine Republik teilen sich den Großraum der rund 1800 Kilometer langen Halbinsel zwischen dem Polarmeer und der Ostsee. Dabei
bilden Schweden und Nor­wegen aufgrund der geo­gra­fischen Zusammen­hän­ge das eigentliche Skandi­navien, dem aber infolge der kulturellen Prägungen auch Dänemark und Finn­land zugehören. Urlaubern aus dem vergleichsweise „engen“ Mitteleuropa bietet die landschaftliche Vielfalt des dünnbesiedelten Fest­lands und der vielen Inseln eine unschätzbar reiche Erlebnisfülle. Die Schären, Seen und weiten Wälder, die Tundren und Gebirge, Gletscher, Wasserfälle und Fjorde fügen sich zu einer urtümlich grandiosen wie zugleich fein ineinander verwobenen Natur­sym­phonie.

Titelbild

Titelbild-Skandinavien

Ausschnitt

Skandinavien Kartenseite

Beschreibung


Maße (ausgefaltet): 42x60 cm

Maßstab: 1: 3.600.000

1 cm auf dem Plan = 36 km in der Natur

Ortsbeschreibungen / Sehenswürdigkeiten:

Sehenswertes in Dänemark:
Esbjerg, Blavands Huk, Thisted, Dengamle Landsby,  Frederikshavn, Ostjütland, Kolding, Arhus, Alborg, Fünen, Odense,Nyborg, Kopenhagen, Falster, Lolland ,Mon, Masnedo, Faro, Ronne, Chrostianso

Sehenswertes in Schweden:
Stockholm, Norrköping, Örebro, Hedemora, Gävle, Schloß Gripsholm, Lulea,  Gällivare,  Östersund, Gotland

Sehenswertes in Norwegen:
Oslo, Stavanger, Bergen, Trondheim, Bodo, Narvik, Tromso, Hammerfest

Sehenswertes in Finnland:
Helsinki, Tampere, Lahti, Kuopio, Kajaani, Oulu, Kemi, Rovaniemi, Ivalo, Inarisee

Stadtpläne: Stockholm, Oslo, Helsinki, Kopenhagen

1. Nebenkarte: Spitzbergen

2. Nebenkarte: Island