Tschechische Republik Slowakische Republik
Tschechische Republik,
Slowakische Republik

Das Staatsgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei,
mit den historisch gewachsenen Ländern Böhmen,
Mähren und der Slowakei, ist seit 1993 geteilt.

Die Slowakei bildet nun eine eigenständige politische Einheit.
In beiden Ländern werden Sie einer seltenen Vielfalt von
Traditionen begegnen, die auch heute noch den Alltag
und die Folklore der einzelnen Regionen prägt.

Zwar zog Prag schon immer die wichtigsten
Geistesimpulse und Kulturströme an und lockt auch
heute den Fremdenverkehr in seine Mauern –
doch allzu oft wird dabei übersehen, welche Fülle an
Sehens- und Erlebniswerten noch überall in beiden
Ländern aufzuspüren ist.

Ein erstaunlicher Reichtum an Naturschönheiten,
an grandiosen Geschichtsdenkmälern sowie an
landesüblicher Gastlichkeit läßt die beiden Länder
als Reiseziel von Jahr zu Jahr beliebter werden.
 

 

Titelbild

Titelbild der Urlaubskarte Tschechische Republik, Slowakische Republik

Ausschnitt

Kartenausschnitt der Urlaubskarte Tschechische Republik, Slowakische Republik

Beschreibung


Maße (ausgefaltet): 84x30 cm

Maßstab: 1:1.000.000

1 cm auf dem Plan = 10 km in der Natur

Ortsbeschreibungen / Sehenswürdigkeiten:
Hradschin, St.-Veits-Dom, Schloß Belvedere, Loretoheiligtum,
St.Niklas, Karlsbrücke, Kampa, Altstädter Ring, Altstädter Rathaus,
Teynkirche, Pulverturm, Repräsentationshaus, Josefstadt, Maria Schnee,
Wenzelsplatz, Nationalmuseum, Vysehrad, Brünn, Preßburg