Flagge von Deutschland
Südafrika

Eine alte Reiseweisheit will es so wissen:
In den Norden Afrikas fährt man zum Baden,
in den Westen wegen der Menschen,
in den Osten um der Tiere willen und in
den Süden wegen der Landschaften.

Südafrika und Namibia entlarven diesen Spruch als Spruch,
weil sie all dies in sich vereinen:
Strände von fast endloser Weite, Menschen verschiedenster Rassen,
Völker und Kulturen – wenn auch belastet mit Problemen.

Wildtiere so gut wie aller afrikanischen Gattungen,
dazu viele nur hier heimische.
Eine Flora, die zehnmal so artenreich ist wie die Europas.
Landschaften von urwüchsiger Schönheit und Vielfalt,
von der Wüste über den Urwald bis zu mächtigen Bergketten.
Und Städte, in denen sich Einflüsse aus Europa,
Afrika und Asien zu ganz eigenen Charakteren
gemischt haben.
 

Titelbild

Titelbild der Urlaubskarte Südafrika

Ausschnitt

Kartenausschnitt der Urlaubskarte Südafrika

Beschreibung


Maße (ausgefaltet): 63x30 cm

Maßstab: 1:5.000.000

1 cm auf dem Plan = 50 km in der Natur

Ortsbeschreibungen / Sehenswürdigkeiten:

Sehenswertes in Südafrika:
Addo Elephant National Park, Durban, Gartenroute-Südafrikas Traumstraße,
Hluhluwe- Umfolozi Game Reserve, Johannesburg, Kalahari Gemsbok National Park,
Kapstadt, Kruger National Park, St.Lucia Game Reserve

Sehenswertes in Namibia:
Etoscha National Game Park, Fish River Canyon,
Namib, Twyfelfontein, Windhoek

Stadtplan: Kapstadt