Flagge von Spanien
Spanien: Costa Brava - Costa Blanca


Für Freunde der spanischen Mittelmeerküste
sind dies die besonders beliebten „klassischen Costas“.

Gewiß, inzwischen ist hier manches entstanden,
was nicht allen gefällt, aber vielen.
Wenn jemand in seinem Urlaub vor allem
südliche Sonne sucht plus Strandleben – warum nicht?
Doch außer Urlaubshochburgen wie Calella de la Costa
oder Benidorm gibt es auch noch anderes an
Costa Brava bis Costa Blanca:
natürlich gewachsene Urlaubsstädtchen mit viel
spanischer Atmosphäre wie Tossa de Mar oder
sportlich-familiäre Urlaubszentren wie La Manga
zwischen Mittelmeer und Mar Menor, Spaniens größter Lagune.

Und es gibt noch mehr: das Spanien entlang und hinter der Küste.
Mit malerischen Fischer- und Bergdörfern,
mit pulsierenden Metropolen wie Barcelona und Valencia,
mit einer kaum vorstellbaren Vielfalt von Landschaften und
Kostbarkeiten aus Kunst, Kultur und Geschichte.

 

Titelbild

Titelbild der Urlaubskarte Spanien: Costa Brava - Costa Blanca

Ausschnitt

Kartenausschnitt der Urlaubskarte Spanien: Costa Brava - Costa Blanca

Beschreibung


Eckpunkte: Perpignan / Frankreich (Nord), Cartagena (Süd)

Maße (ausgefaltet): 60 x 21 cm

Maßstab: 1: 1.200.000

1 cm auf dem Plan = 12 km in der Natur

Ortsbeschreibungen / Sehenswürdigkeiten:
Tossa de Mar, Loret de Mar, Malgrat de Mar, Catella de la Costa,
Cadaqués, Empúries, Girona, Palamós, Barcelona, Montserrat,
Andorra, Sitges, Com-ruga und Salou, Vinarós, Peníscola, Cullera und Gandia,
Tarragona València, Benidorm, Mar Menor, Altea, Calp, Alicante, Alche, Murcia, Cartagena