Griechenland
Korfu

Homer hat sie in der Odys­see gepriesen, Kaiserin Sissi nannte sie „Meine Zauberinsel“: gemeint ist Korfu – oder wie sie Grie­chen sagen Kerkira – die grünste, die fruchtbarste und die pulsie­renste der Ionischen Inseln.
Korfu – das ist griechische Gastfreundschaft und Lebens­freude, die sich in farbenfrohen Festen und traditionellen Gebräuchen äußert, das ist südländische Atmosphäre in der Altstadt, einem Flanier- und Bum­mel-Eldorado, und das ist die allabendliche Begeg­nung von Jung und Alt – die Voltá – auf dem von Kafenions einge­rahm­ten Esplanade-Platz.
In der herrlichen, üppig-grünen Landschaft und an den Badeküsten finden Sie Entspannung und Erholung, das kristalklare Meer ist ideal zum Baden und Tau­chen, so mancher einsame Strand noch zu entdecken, und in den Dörfern laden gemütliche Tavernen zum Verweilen ein.

Titelbild

Titelbild der Urlaubskarte Korfu

Ausschnitt

Kartenausschnitt der Urlaubskarte Korfu

Beschreibung

Maße (ausgefaltet): 21 x 40 cm


Maßstab: 1:200.000


1 cm auf dem Plan = 2 km in der Natur


Ortsbeschreibungen / Sehenswürdigkeiten:


Korfu Stadt, Kassiópi, Káto Garoúna, Pélekas, Pntokrátor Gipfel, Mirtiotissa, Gardiki, Kavos, der bäuerliche Süden, Achillleon, Paleokastrítsa


Ortsbeschreibungen / Sehenswürdigkeiten sehenswürdiger Nachbarinseln:


Paxi - Antipaxi


Besondere Erwähnung finden Korfus Strände